vergrößernverkleinern
FBL-EURO-2016-SECURITY
Die Polizei wird beim letzten Spiel der EM noch einmal große Präsenz zeigen © Getty Images

Mit einem großen Sicherheitsaufgebot wartet die französische Polizei beim Finale der EM zwischen Portugal und Frankreich auf - auch in der Pariser Innenstadt.

Insgesamt 3400 Polizisten werden am Sonntagabend nach dem Finale der EM zwischen Frankreich und Portugal auf der Pariser Prachtstraße Champs-Elysées im Einsatz sein.

Dies teilten die Behörden am Samstag mit.  

Rund 1300 Kräfte sorgen rund um das Stade de France von St. Denis für Sicherheit. 1400 sind auf der Fanzone in Paris im Einsatz, der öffentliche Nahverkehr wird von 700 Beamten abgesichert. 

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel