vergrößernverkleinern
FBL-EURO-2016-MATCH48-FRA-ISL
Kingsley Coman scheint sich sehr gut mit Joshua Kimmich zu verstehen © Getty Images

Kingsley Coman erzählt, dass er mit seinem Vereinskollegen Joshua Kimmich telefoniert habe. Nach einem Sieg Frankreichs wolle er den DFB-Spieler ein wenig aufziehen.

Der französische Fußball-Nationalspieler Kingsley Coman (20) will vor seiner Rückkehr zum Bundesligisten Bayern München unbedingt einen Sieg im EM-Halbfinale gegen Deutschland feiern.

"Ich habe ein bisschen mit Joshua Kimmich telefoniert. Ich hoffe, dass wir gut spielen und ich nach meiner Rückkehr nach Deutschland die Chance habe, ihn ein wenig aufzuziehen", sagte Coman vor dem Duell am Donnerstag in Marseille.

Dass der Einzug ins Endspiel in Paris am Sonntag aber keine leichte Aufgabe wird, verdeutlichte Comans Teamkollege Moussa Sissoko.

"Wir haben in diesem Turnier bislang noch keinen so großen Gegner wie Deutschland gehabt. Das wird ein großes Spiel", sagte der 26-Jährige.

Frankreich hatte sich im Achtelfinale gegen Irland (2:1) und im Viertelfinale gegen Island (5:2) durchgesetzt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel