Video

Zwischen zahlreiche Franzosen, die den Finaleinzug bei der EM friedlich feiern, mischen sich auch einige Chaoten. Die Polizei in Paris setzt auch Tränengas ein.

Unschöne Szenen nach dem Finaleinzug der französischen Nationalmannschaft bei der EM: In der Nacht zum Freitag kam es auf der Pariser Prachtstraße Champs-Elysees zu Auseinandersetzungen zwischen einer Gruppe Jugendlicher und der französischen Polizei.

Wie die Nachrichtenagentur AFP berichtet, zündeten die Jugendlichen Feuerwerkskörper und warfen Steine, Flaschen und andere Gegenstände auf die Beamten, welche die Szene mit Tränengas auflöste.

Am Donnerstagabend erreichte Frankreich durch ein 2:0 (1:0) in Marseille gegen Weltmeister Deutschland das Finale bei seiner Heim-EM. Gegner im Endspiel am Sonntag in Saint-Denis ist Portugal.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel