vergrößernverkleinern
David Bernstein war von 2011 bis 2013 FA-Präsident
David Bernstein war von 2011 bis 2013 FA-Präsident © Getty Images

Nach dem EM-Aus gegen Island steht der englische Verband FA in der Kritik. Sogar ein ehemaliger Präsident schimpft über eine "amateurhafte Struktur".

Heftige Vorwürfe gegen den englischen Verband FA vom ehemaligen FA-Boss David Bernstein.

"Es ist in den letzten zehn bis zwölf Jahren eher schlechter als besser geworden", sagte Bernstein dem Sunday Telegraph: "Meiner Meinung nach verfügen wir über ein professionelles Management, allerdings bewegt sich dieses in einer amateurhaften Struktur. Dies ist alles andere als modern und unabhängig."

Bernstein stand der FA von 2011 bis 2013 vor.

Die Auswahl des Fußball-Mutterlandes war im Achtelfinale der EURO 2016 in Frankreich sensationell am Außenseiter Island (1:2) gescheitert.

Teammanager Roy Hodgson hatte nach dem EM-Aus seinen Rücktritt erklärt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel