vergrößernverkleinern
Portugal v France - Final: UEFA Euro 2016
Fernando Santos führte Portugal zum ersten internationalen Titel © Getty Images

Nach dem EM-Titel macht Portugal Nägel mit Köpfen und verlängert mit Nationaltrainer Fernando Santos. Der Europameister-Coach soll die Portugiesen langfristig betreuen.

Gut eine Woche nach dem EM-Triumph hat der portugiesische Fußball-Verband FPF den Vertrag seines Europameister-Trainers Fernando Santos verlängert. Der neue Vertrag gilt bis zur EURO 2020. Das gab der Verband in einem kurzen Statement am Dienstag bekannt.

Mit Santos, der die portugiesische Nationalmannschaft seit September 2014 trainiert, holte Portugal durch den 1:0-Sieg gegen EM-Gastgeber Frankreich den ersten internationalen Titel der Geschichte.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel