vergrößernverkleinern
Portugal v France - Final: UEFA Euro 2016
Jose Fonte war vor wenigen Jahren noch in der dritten englischen Liga aktiv © Getty Images

Paris - José Fonte steigt mit Portugal zum Europameister auf und ist davon vollkommen überwältigt. Besonders sein eigener Aufstieg sei wie in einem Hollywood-Film geschehen.

Portugals Innenverteidiger José Fonte konnte auch mehr als eine Stunde nach Abpfiff des EM-Finales den 1:0-Erfolg seiner Mannschaft nach Verlängerung gegen Gastgeber Frankreich nicht so recht glauben.

Video

"Das könnte ein Hollywood-Film sein. Vor wenigen Jahren habe ich noch in der dritten englischen Liga gespielt, jetzt bin ich Europameister", konstatierte er.

Zusammen mit Abwehrchef Pepe war er einer der überragenden portugiesischen Spieler. Fonte: "Portugal wird noch in 100 Jahren auf diesen Tag zurückschauen."

Durch den Treffer von Eder in der 109. Minuten zwangen die Iberer den zweimaligen EM-Champion in die Knie, obwohl sie Superstar Cristiano Ronaldo bereits in der 25. Minute aufgrund einer Knieverletzung verloren hatten. Ronaldo musste unter Tränen ausgewechselt werden.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel