vergrößernverkleinern
Wales Training Session and Press Conference
Gareth Bale trainierte vor dem EM-Halbfinale abseits der Mannschaft mit einem Fitnesstrainer © Getty Images

Gareth Bale trainiert im Gegensatz zu einem gesperrten Duo zwei Tage vor dem EM-Halbfinale der Waliser gegen Portugal nicht mit der Mannschaft. Es gibt aber Entwarnung.

Der walisische Superstar Gareth Bale hat zwei Tage vor dem EM-Halbfinale gegen Portugal (Mi., ab 20.30 Uhr LIVE in unserem Sportradio SPORT1.fm und im LIVETICKER) abseits der Mannschaft trainiert.

Der 26-Jährige von Real Madrid absolvierte am Montag in Dinard ebenso wie David Edwards einzelne Übungen mit dem Fitnesscoach. Nach Angaben des walisischen Fußball-Verbandes ist Bale nicht verletzt.

"Ich habe mich nach dem Spiel gegen Belgien etwas steif gefühlt. Das Training heute galt nur der Erholung. Es gibt nichts, worüber ich mir Sorgen machen müsste, ich mache ganz normal weiter", sagte Bale anschließend.

Einzig der verletzte David Cotterill fehlte beim Training. Mit dabei waren dagegen Abwehrspieler Ben Davies und Mittelfeldspieler Aaron Ramsey, die am Mittwoch in Lyon gesperrt sind.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel