vergrößernverkleinern
FBL-EURO-2016-POR-TRAINING
Pepe legt eine Pause ein © Getty Images

Portugals Pepe legt vor dem EM-Halbfinale gegen Wales eine Pause ein. Nationaltrainer Fernando Santos ist nicht sicher, ob Pepe am Mittwoch spielen kann.

Portugal bangt vor dem EM-Halbfinale am Mittwoch (21.00 Uhr/ARD) in Lyon gegen Wales um den Einsatz von Pepe.

Der Abwehrchef trainierte aufgrund muskulärer Probleme im Oberschenkel auch am Dienstag nur individuell.

"Ich kann derzeit nicht sagen, ob Pepe spielen kann. Wenn er bei 100 Prozent ist, wird er in der Startelf stehen. Wir werden unsere Entscheidung erst am Mittwoch fällen", sagte Nationaltrainer Fernando Santos am Abend.

Definitiv verzichten müssen die Portugiesen auf den gesperrten U21-Vize-Europameister William Carvalho. Bei Wales fehlen Aaron Ramsey und Ben Davies nach ihren zweiten Gelben Karten.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel