vergrößernverkleinern
FBL-EURO-2016-FANS
Tickets gesucht: Die UEFA warnt vor dem illegalen Kauf von Eintrittskarten © Getty Images

Vor dem EM-Finale am Sonntag (21 Uhr) zwischen Portugal und Gastgeber Frankreich blüht offenbar der Schwarzmarkt.

Die Europäische Fußball-Union (UEFA) teilte am Samstagabend mit, sie habe "eine Steigerung der Verkäufe von Tickets über die sozialen Medien" festgestellt. Der Verband warnte, dass er "energisch" gegen alle unrechtmäßigen Ticketinhaber vorgehen werde. Der Weiterverkauf sei verboten.

Allen Käufer solle bewusst sein, "dass Tickets, die über unautorisierte Kanäle gekauft wurden, bereits ungültig sein könnten und deshalb kein Zugang" zum Stade de France in St. Denis gewährt werden könnte.

Gegen Schwarzhändler würde in Zusammenarbeit mit den französischen Behörden jeder nötige rechtliche Schritt unternommen. "Zahlreiche" illegale Ticketplattformen im Internet seien bereits abgeschaltet worden.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel