vergrößernverkleinern
Germany - Training & Press Conference
Geben Bastian Schweinsteiger und Andre Schürrle ihr Startelf-Debüt bei dieser EM? © Getty Images

Vor dem Halbfinal-Kracher gegen Frankreich wird wieder um den Einsatz von Julian Draxler diskutiert. Auch für die Position des Stürmers gibt es zwei Varianten.

Am Tag des Halbfinals gegen Frankreich (ab 20 Uhr LIVE in unserem Sportradio SPORT1.fm und im LIVETICKER) ist die mögliche Aufstellung des DFB-Teams das große Thema.

Während Bastian Schweinsteiger nach seiner auskurierten Verletzung für die Startelf gesetzt ist, sind im Angriff noch mehrere Varianten offen.

Was die Position im Sturmzentrum betrifft, läuft es auf eine Entscheidung zwischen Thomas Müller und Mario Götze hinaus. Dass Letzterer wieder in die Startelf rückt, gilt nach dem Ausfall von Mario Gomez als sicher.

Die zweite Frage kreist um die Position des linken offensiven Mittelfeldspielers. Dort galt bislang Julian Draxler als gesetzt. Die Bild will jedoch erfahren haben, dass stattdessen Andre Schürrle zu seinem Startelf-Debüt kommt. Das hieße, dass Draxler nach dem Italien-Spiel zum zweiten Mal hintereinander zunächst nur auf der Bank Platz nehmen würde.

In der Abwehr spricht alles dafür, dass Benedikt Höwedes den gelb gesperrten Mats Hummels ersetzt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel