vergrößernverkleinern
FBL-EURO-2016-WAL-PRESSER
Chris Coleman möchte nach seinem Trainerjob bei Wales nicht Coach der englischen Nationalmannschaft werden © Getty Images

Wales-Coach Chris Coleman sagt, dass er niemals die englische Nationalmannschaft trainieren wolle. England befindet sich nach dem Achtelfinal-Aus derzeit auf Trainersuche.

Chris Coleman, Teammanager von EM-Überraschungs-Halbfinalist Wales, wird "niemals im Leben" Coach der englischen Nationalmannschaft. Dies sagte der Fußballlehrer vor dem Halbfinale am Mittwoch in Lyon gegen Portugal.

Das Fußball-Mutterland befindet sich nach dem Achtelfinal-K.o. gegen das Überraschungsteam Island und dem Rücktritt von Teammanager Roy Hodgson auf Trainersuche.

"Ich werde daran keinen Gedanken verschwenden", sagte der 46-jährige Coleman: "Ich bin Waliser durch und durch. Für mich kommt nur Wales infrage. Mein nächster Job nach Wales, wann immer dies sein wird, wird mich ins Ausland führen."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel