vergrößernverkleinern
Granit Xhaka sicherte Gladbach einen Punkt beim FC Villarreal
Granit Xhaka sicherte Gladbach einen Punkt beim FC Villarreal © getty

Borussia Mönchengladbach hat die Ehre der Bundesliga gerettet und in einer "schwarzen" Europapokalwoche als einziges deutsches Team nicht verloren.

Beim spanischen Erstligisten FC Villarreal kam das Team von Lucien Favre dank eines Traumtores des Schweizers Granit Xhaka zu einem 2:2 (0:1).

Zuvor hatte sich der VfL Wolfsburg gegen den FC Everton 0:2 (0:1) geschlagen geben müssen und es den deutschen Vertretern aus der Champions League gleich getan.

Meister Bayern München (2:3 bei Manchester City), Borussia Dortmund (0:2 beim FC Arsenal), Bayer Leverkusen (0:1 gegen AS Monaco) und Schalke 04 (0:5 gegen FC Chelsea) hatten unter der Woche in der Königsklasse geschlossen Niederlagen einstecken müssen.

Die Gladbacher verhinderten durch ihren Punktgewinn ein historisch schlechtes Abschneiden. Noch nie hatten Mannschaften aus einer Nation an einem Spieltag eine Bilanz von 0:6 vorzuweisen.

Hier gibt es alles zur Europa League

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel