vergrößernverkleinern
Dnjepr Dnjepropetrowsk hat das Spiel gegen den AS Saint Etienne mit 1:0 gewonnen
Dnjepr Dnjepropetrowsk hat das Spiel gegen den AS Saint Etienne mit 1:0 gewonnen © getty

Im Vorfeld des Europa-League-Spiels zwischen Dnjepr Dnjepropetrowsk und dem AS Saint Etienne sind in Kiew zwei Fans des französischen Rekordmeisters verletzt ins Krankenhaus gebracht worden.

Die beiden Anhänger sollen Frakturen am Kopf erlitten haben, zwei Personen wurden nach Informationen der Nachrichtenagentur "AFP" festgenommen.

Es ist bereits die zweite Attacke auf französische Fans innerhalb von zwei Tagen.

Nach der 1:3-Niederlage beim FC Barcelona in der Champions League am Mittwoch waren Fans von Paris St. Germain angegriffen und niedergestochen worden. Laut Angaben der Polizei bestand allerdings keine Lebensgefahr bei den Verletzten.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel