vergrößernverkleinern
Sevilla feiert den Treffer von Vicente Iborra vor Gladbachs Torhüter Yann Sommer
Sevilla feiert den Treffer von Vicente Iborra vor Gladbachs Torhüter Yann Sommer © Getty Images

Borussia Mönchengladbach muss um den Einzug ins Achtelfinale der Europa League zittern.

Der fünfmalige deutsche Meister unterlag im Zwischenrunden-Hinspiel bei Titelverteidiger FC Sevilla 0:1 (0:0), den entscheidenden Treffer erzielte Vicente Iborra (70.).

Der eingewechselte Kruse vergab per Kopf fünf Minuten vor dem Ende die beste Gelegenheit zum Ausgleich.

Das Rückspiel findet am 26. Februar im Borussia-Park statt.

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel