vergrößernverkleinern
Mario Gomez steht noch bis 2017 beim AC Florenz unter Vertrag
Mario Gomez spielt seit Sommer 2013 für den AC Florenz © Getty Images

München - Florenz' Stürmer meldet sich nach seiner Verletzung zurück für die Europa-League-Partie beim AS Rom. Die Ausgangslage ist aber schwierig.

Der deutsche Nationalspieler Mario Gomez steht nach seiner Bänderverletzung im Sprunggelenk wieder im Kader des AC Florenz für das Europa-League-Rückspiel beim AS Rom.

Das Hinspiel endete in Florenz 1:1.

Gomez hatte sich beim Hinspiel der Copa Italia gegen Juventus Turin (2:1) Anfang März verletzt und musste seitdem pausieren.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel