Video

Kevin-Prince Boateng könnte noch nach Katar oder in die Vereinigten Arabischen Emirate wechseln, doch sein Berater stellt klar: Der Mittelfeldspieler wird bei S04 bleiben.

Kevin-Prince Boateng wird Schalke 04 wohl zumindest bis zur Winterpause erhalten bleiben.

Sein Berater Edoardo Crnjar stellte in der Bild klar: "Er wird auf Schalke bleiben."

Die Königsblauen würden den 28-Jährigen gerne von der Gehaltsliste bekommen, doch geplante Transfers zu Sporting Lissabon und Al-Ittihad Dschidda aus Saudi-Arabien scheiterten. Sein Vertrag läuft noch bis 2016.

Die Transferperiode ist in den meisten Ligen schon beendet, Boateng könnte aber noch in die Vereinigten Arabischen Emirate (bis 21. September) und Katar (bis 30. September) wechseln.

Nach Bild-Informationen will sich Schalke dabei nicht jedoch mehr allein auf Boatengs Berater verlassen. Sportdirektor Horst Heldt nutzt demnach nun auch seine eigenen Kontakte in die Golf-Staaten.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel