vergrößernverkleinern
Marco Reus spielt seit 2012 bei Borussia Dortmund
Marco Reus spielt seit 2012 bei Borussia Dortmund © Getty Images

Im Auftaktspiel der UEFA Europa League gegen FK Krasnodar (Do., ab 18.45 Uhr LIVE auf SPORT1.fm und im LIVETICKER) muss Dortmund offenbar ohne Marco Reus auskommen.

Borussia Dortmunds Auftakt in der UEFA Europa League kommt für Marco Reus offenbar noch zu früh.

Im ersten Gruppenspiel gegen FK Krasnodar (Do., ab 18.45 Uhr LIVE in unserem Sportradio SPORT1.fm und im LIVETICKER) wird der Nationalspieler nach Bild-Informationen fehlen.

Am Dienstag habe der 26-Jährige mit einer Spezial-Sohle trainiert, aber immer noch Schmerzen gehabt.

Reus hatte sich im Heimspiel gegen Hertha BSC (3:1) den linken großen Zeh angebrochen. Die beiden Länderspiele gegen Polen und Schottland hatte er danach verpasst.

Als Ersatz für Reus könnte ManUnited-Leihgabe Adnan Januzaj sein Startelfdebüt für den BVB feiern.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel