vergrößernverkleinern
Fenerbahce Istanbul
Fenerbahce Istanbul überwintert in der UEFA Europa League © Getty Images

Die 32 für die Zwischenrunde qualifizierten Mannschaften stehen fest. Neben vier deutschen Teams darf auch Jürgen Klopp jubeln. Auch der Titelverteidiger ist mit dabei.

Die 32 Teilnehmer an der ersten K.o.-Runde der UEFA Europa League stehen fest. Aus der Bundesliga haben sich über die Gruppenphase Schalke 04, Borussia Dortmund und der FC Augsburg qualifiziert, zudem kommt als "Absteiger" aus der Champions League Bayer Leverkusen hinzu.

Die Runde der letzten 32 wird am Montag im Schweizer Nyon ausgelost (Die Auslosung der Zwischenrunde der UEFA Europa League am Montag ab 12.30 Uhr im LIVESTREAM, LIVETICKER und in der Webshow auf SPORT1.de).

Dabei werden die Gruppensieger der UEFA Europa League sowie die vier besten Gruppendritten gesetzt, ihnen wird ein EL-Gruppenzweiter oder einer der vier schlechteren CL-Gruppendritten zugelost. Ein Duell von Teams aus einem Land ist im Sechzehntelfinale nicht möglich, ebenso können Gegner aus der Gruppenphase nicht aufeinandertreffen.

Die Hinspiele werden am 18. Februar ausgetragen, die 16 gesetzten Teams treten zunächst auswärts an. Die Rückspiele finden am 25. Februar an.

Die 32 Teilnehmer der ersten K.o.-Runde im Überblick:

Gesetzte Teams:

Aus der Europa League: Schalke 04, Molde FK, FC Liverpool, FK Krasnodar, SSC Neapel, Rapid Wien, Sporting Braga, Lazio Rom, Lokomotive Moskau, FC Basel, Tottenham Hotspur, Athletic Bilbao

Aus der Champions League: Bayer Leverkusen, FC Porto, Olympiakos Piräus, Manchester United

Ungesetzte Teams:

Aus der Europa League: Borussia Dortmund, FC Augsburg, Fenerbahce Istanbul, FC Sion, FC Midtjylland, FC Villarreal, Olympique Marseille, AS Saint-Etienne, Sporting Lissabon, AC Florenz, RSC Anderlecht, Sparta Prag

Aus der Champions League: FC Sevilla, FC Valencia, Galatasaray Istanbul, Schachtjor Donezk

Die Ergebnisse des letzten Spieltags im Überblick:

Asteras Tripolis - Schalke 04 0:4 (0:2)

Tore: 0:1 Di Santo (29.), 0:2 Choupo-Moting (37.), 0:3 Choupo-Moting (78.), 0:4 Meyer (86.)
   
Partizan Belgrad - FC Augsburg 1:3 (1:1)

Tore: 1:0 Oumaru (11.), 1:1 Jeong-ho Hong (45.+2), 1:2 Verhaegh (51.), 1:3 Bobadilla (89.)

Gelb-Rote Karte: Zivkovic (Belgrad) wegen Handspiels (81.)

Dnjepr Dnjepropetrowsk - Rosenborg Trondheim 3:0 (1:0)

Tore: 1:0 Matheus (35.), 2:0 Matheus (60.), 3:0 Schakow (79.)

Besonderes Vorkommnis: Boyko (Dnjepr) hält Foulelfmeter von Helland (12.)

AS ST. Etienne - Lazio Rom 1:1 (0:0)

Tore: 0:1 Matri (52.), 1:1 Eysseric (76.)

Sporting Lissabon - Besiktas Istanbul 3:1 (0:0)

Tore: 0:1 Gomez (58.), 1:1 Slimani (67.), 2:1 Ruiz (72.), 3:1 Ruiz (78.)

Skenderbeu Korce - Lokomotive Moskau 0:3 (0:1)

Tore: 0:1 Tarasow (18.), 0:2 Niasse (89.), 0:3 Samedow (90.+1)

AC Florenz - Belenenses Lissabon 1:0 (0:0)

Tor: 1:0 Babacar (67.)

Lech Posen - FC Basel 0:1 (0:0)

Tor: 0:1 Boëtius (50.)

Tottenham Hotspur - AS Monaco 4:1 (3:0)

Tore: 1:0 Lamela (2.), 2:0 Lamela (15.), 3:0 Lamela (38.), 3:1 El Shaarawy (61.), 4:1 Carroll (78.)

RSC Anderlecht - Qarabag Agdam 2:1 (2:1)

Tore: 0:1 Dani Quintana (26.), 1:1 Najar (28.), 2:1 Okaka (31.)

APOEL Nikosia - Sparta Prag 3:1 (1:0)

Tore: 1:0 Cavenaghi (6.), 1:1 Julis (63.), 1:2 Lafata (77.), Lafata (87.)

Athletic Bilbao - AZ Alkmaar 2:2 (1:1)

Tore: 0:1 Overeem (26.), 1:1 Kike Sola (43.), 2:1 San Jose (47., Foulelfmeter), 2:2 Janssen (88.)

Borussia Dortmund - PAOK Saloniki 0:1 (0:1)

Tor: 0:1 Mak (33.)

Ajax Amsterdam - Molde FK 1:1 (1:1)

Tore: 1:0 van de Beek (14.), 1:1 Singh (29.)

Gelb-Rote Karte: Gudelj (Ajax) wegen wiederholten Foulspiels (90.)

Fenerbahce Istanbul - Celtic Glasgow 1:1 (1:0)

Tore: 1:0 Markovic (39.), 1:1 Commons (75.)

Rote Karte: Diego (Istanbul) wegen groben Foulspiels (67.)

Girondins Bordeaux - Rubin Kasan 2:2 (0:1)

Tore: 0:1 Kanunnikow (31.), 1:1 Laborde (58.), 2:1 Rolan (63.), 2:2 Ustinow (76.)

Gelb-Rote Karte: Guilbert (Bordeaux) wegen wiederholten Foulspiels (86.)

FC Sion - FC Liverpool 0:0

FK Qäbälä - FK Krasnodar 0:3 (0:2)

Tore: 0:1 Sigurdsson (26.), 0:2 Pereyra (41.), 0:3 Wanderson (75.)

SSC Neapel - Legia Warschau 5:2 (2:0)

Tore: 1:0 Chalobah (32.), 2:0 Insigne (39.), 3:0 Callejon (57.), 3:1 Vranjes (62.), 4:1 Mertens (65.), 5:1 Mertens (90.+1), 5:2 Prijovic (90.+2)

FC Midtjylland - FC Brügge 1:1 (1:0)

Tore: 1:0 Sisto (27.), 1:1 Vossen (68.)

Viktoria Pilsen - FC Villarreal 3:3 (1:1)

Tore: 1:0 Kolar (8., Foulelfmeter), 1:1 Bakambu (40.), 1:2 Dos Santos (62.), 2:2 Kovarik (65.), 3:2 Horava (90.), 3:3 Bruno Soriano (90.+4)

Rapid Wien - Dynamo Minsk 2:1 (1:0)

Tore: 1:0 Maximilian Hofmann (29.), 2:0 Jelic (59.), 2:1 El Monir (65.)

Besonderes Vorkommnis: Gutor (Minsk) hält Foulelfmeter von Steffen Hofmann (21.)

Slovan Liberec - Olympique Marseille 2:4 (0:2)

Tore: 0:1 Batshuayi (14.), 0:2 N'Koudou (43.), 0:3 Barrada (48.), 1:3 Bakoš (75., Foulelfmeter), 2:3 Sural (76.), 2:4 Ocampos (90.+4)

FC Groningen - Sporting Braga 0:0

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel