vergrößern verkleinern
Fans von Schalke 04 werden am Dortmunder Flughafen attackiert
Fans von Schalke 04 werden am Dortmunder Flughafen attackiert © Getty Images

Vier Gelsenkirchener Anhänger erleben vor dem Abflug zum Europa-League-Spiel in der Ukraine mehrere Schreckmomente. Ihr Auto wird beworfen und bespruckt.

Acht Wochen vor dem Revierderby zwischen Schalke 04 und Borussia Dortmund hat es mal wieder eine handfeste Auseinandersetzung zwischen den Fanlagern gegeben.

Nach Polizeiangaben sind vier Gelsenkirchener Fans auf dem Weg in die Ukraine zum Hinspiel der Zwischenrunde in der Europa League gegen Schachtjor Donezk am Dortmunder Flughafen attackiert worden.

Demnach wurde das Auto des Quartetts bereits bei der Ankunft von etwa 20 bis 25 Personen bedrängt und bespuckt, zudem wurde gegen das Fahrzeug getreten.

Dabei sollen nach dem Bericht der Beamten auch Ultras aus dem Umfeld der Schwarz-Gelben mitgemacht haben.

Daraufhin hätten die S04-Anhänger erst einmal die Flucht ergriffen, seien von den Angreifern jedoch verfolgt und zum Anhalten gedrängt worden.

Auf dem Seitenstreifen sei erneut gegen ihren Wagen geschlagen worden, ferner wurde dieser wohl mit einem bislang unbekannten Gegenstand beworfen worden, ehe die Täter schließlich flüchteten.

Im Internet soll zuvor dazu aufgerufen worden sein, die Fans des Rivalen am Flughafen "aufzumischen".

x
Bitte bewerten Sie diesen Artikel