vergrößern verkleinern
Norwich City v Liverpool - Premier League
Jürgen Klopp ist seit Oktober 2015 Trainer des FC Liverpool © Getty Images

Vor dem Aufeinandertreffen mit Borussia Dortmund fliegt Jürgen Klopp mit dem FC Liverpool auf die Kanaren. Auch Frauen und Kinder sind eingeladen.

Jürgen Klopp ist mit dem FC Liverpool in wärmere Gefilde geflogen - auch um sich auf das Duell mit seinem Ex-Klub Borussia Dortmund in der UEFA Europa League vorzubereiten (Hin- und Rückspiel LIVE im TV auf SPORT1).

Der Coach setzte ein knapp einwöchiges Trainingslager auf Teneriffa an.

Frauen und Kinder dürfen mit

Viele Spieler der ersten Mannschaft sind im Länderspieleinsatz, doch mit dem Rest der Truppe will sich Klopp bis zur Heimreise am Freitag auf die entscheidenden Wochen der Saison vorbereiten. Dies berichtet die Daily Mail.

Neben Profis wie Jon Flanagan, Kolo Toure, Steven Caulker, Tiago Ilori und Jose Enrique kommen auch mehrere Jugendspieler mit auf die spanische Insel.

Klopp will auch, dass sich die Spieler in ihrer Freizeit wohlfühlen. Er lud alle Ehefrauen, Freundinnen und Kinder auf den Trip ein.

Firmino bleibt daheim

Der frühere Hoffenheimer Roberto Firmino musste wegen einer Muskelverletzung der brasilianischen Nationalmannschaft absagen, kommt aber nicht mit nach Teneriffa. Der 24-Jährige bleibt zur Reha in Liverpool. Dasselbe Schicksal teilen Lucas Leiva und Alberto Moreno.

Sein letztes Spiel in der Premier League hatte Liverpool nach einer Zwei-Tore-Führung noch mit 2:3 beim FC Southampton verloren.

Im Viertelfinale der UEFA Europa League trifft Klopp auf den BVB, den er von 2008 bis 2015 trainierte.

Im Hinspiel am 7. April hat der BVB Heimrecht, am 14. April geht es an der Anfield Road um den Einzug ins Halbfinale. SPORT1 überträgt beide Spiele LIVE im TV.

x
Bitte bewerten Sie diesen Artikel