vergrößern verkleinern
FBL-EUR-C3-DORTMUND-TOTTENHAM
Tottenham ging in Dortmund mit 0:3 unter, die englische Presse reagiert dementsprechend © Getty Images

Die englischen Gazzetten nehmen Tottenham für ihre Leistung in Dortmund auseinander. Auch an Louis van Gaal entzündet sich harte Kritik. Die SPORT1-Presseschau.

Nach dem klaren 3:0-Sieg Borussia Dortmunds gegen Tottenham Hotspur im Achtelfinale der Europa League gehen die englischen Gazzetten hart mit den Spurs ins Gericht, auch Trainer Mauricio Pochettino bekommt sein Fett weg.

Manchester United steht nach der schwachen Leistung beim 0:2 in Liverpool stark in der Kritik. Jürgen Klopp und die Reds werden hingegen in höchsten Tönen gelobt.

SPORT1 zeigt Pressestimmen aus England zur Europa League:

Dortmund - Tottenham

Daily Mail: "Dortmund vernichtet die Spurs mit einem Doppelpack von Reus und einem Kopfball Aubameyangs. Wahrscheinlich ist das das, was Pochettino (Spurs-Coach Mauricio Pochettino, Anm. d. Red.) wollte. Die Prioritäten liegen anderswo."

The Sun: "Spurs in Deutschland gedemütigt! Pochettino zahlt den Preis für seine ersatzgeschwächte Elf."

Daily Mirror: "Marco Reus' Doppelschlag besiegelt leichten Sieg in der Europa League. Tottenham mit kontroverser Aufstellung von Dortmund brutal demontiert."

Guardian: "Aubameyang und Reus verletzen geschwächte Spurs.  So viel zur Theorie, dass eine Nacht für Tottenham bevorsteht, in der es sich gegen die Topteams des Fußballs messen kann."

Video

Liverpool - Manchester United

Daily Mail: "Two Easy! Mehr Kummer für van Gaal - Klopps Reds sorgen bei United für einem Berg an Arbeit."

The Sun: "Kop on top: Sturridge und Firmino befördern züggellose Reds in den Fahrersitz."

Guardian: "Sturridge und Firmino bestrafen zahnloses United. Liverpool enthüllt Manchester Uniteds Mängel und hätte höher gewinnen müssen. Selten hat ein Team von Louis van Gaal eine derart mittelmäßige Leistung gebracht."

Liverpool Echo: "Das Urteil: Fans und Spieler erschaffen eine nicht aufzuhaltende Kraft und demütigen den größten Rivalen."

Manchester Evening News: "Manchester United zahlt einen heftigen Preis für van Gaals unglückliche Leistung. Die Hoffnungen, nächste Saison in der Champions League zu spielen, haben sich nach einer schwachen Performance in Anfield noch weiter entfernt."

(Die UEFA Europa League, Do. ab 19 Uhr LIVE im TV auf SPORT1, in unserem Sportradio SPORT1.fm und im LIVETICKERHIGHLIGHTS ab 23 Uhr auf SPORT1)

x
Bitte bewerten Sie diesen Artikel