vergrößernverkleinern
Jordan Henderson erlitt offenbar eine schwere Knieverletzung
Jordan Henderson erlitt offenbar eine schwere Knieverletzung © SPORT1

Das Remis bei Jürgen Klopps Rückkehr zum BVB muss der FC Liverpool möglicherweise teuer bezahlen. Klopp befürchtet eine schwere Knieverletzung bei seinem Kapitän.

Der FC Liverpool muss möglicherweise längere Zeit ohne seinen Kapitän Jordan Henderson auskommen.

Der 25-Jährige musste im Viertelfinal-Hinspiel der UEFA Europa League bei Borussia Dortmund (1:1) bereits zur Pause ausgewechselt werden.

"Henderson hat sich möglicherweise das Außenband gerissen. Das ist natürlich ganz doof. Er ist ein wichtiger Spieler für uns", sagte Trainer Jürgen Klopp bei SPORT1.

Video

Henderson hatte bereits wegen eines Mittelfußbruchs einen Großteil der Hinrunde verpasst. In 16 Premier-League-Spielen erzielte der Mittelfeldspieler zwei Tore, in der Europa League blieb er in sechs Partien ohne Treffer.

(SPORT1 überträgt das Rückspiel zwischen Liverpool und Dortmund am Donnerstag, 14. April ab 19 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 und in unserem Sportradio SPORT1.fm)

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel