vergrößernverkleinern
FBL-WC-2018-CHI-COL
Jorge Sampaoli trainierte zuletzt die chilenische Nationalmannschaft © Getty Images

Der FC Sevilla findet in Jorge Sampaoli einen Nachfolger für den wohl nach Paris wechselnden Unai Emery. Der Argentinier hatte zuvor als Nationaltrainer gearbeitet.

Der Argentinier Jorge Sampaoli wird neuer Trainer beim FC Sevilla.

Der 56-Jährige tritt die Nachfolge von Unai Emery an, der die Spanier erst im Mai zum Sieg in der UEFA Europa League geführt hatte. Sampaoli hatte bis zum Januar dieses Jahres die chilenische Nationalmannschaft betreut.

Emery dürfte vermutlich in Kürze einen Vertrag beim französischen Meister Paris St. Germain unterschreiben. Der Hauptstadtklub hatte am Montag die Trennung von Coach Laurent Blanc offiziell bekannt gegeben.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel