vergrößernverkleinern
Bastian Schweinsteiger steht bei Manchester United auf dem Abstellgleis
Bastian Schweinsteiger steht bei Manchester United auf dem Abstellgleis © Getty Images

Bastian Schweinsteiger muss bei Manchester United die nächste Demütigung hinnehmen: Er wird nicht zu einem Foto-Termin der Profimannschaft eingeladen.

Nächster Schlag ins Gesicht für Bastian Schweinsteiger bei Manchester United.

Der deutsche Weltmeister wurde nicht zu einem Fototermin eingeladen, bei dem Porträtfotos von allen 25 Spielern des Profi-Kaders gemacht wurden. Dies berichtet der englische Mirror.

Schweinsteiger ausgemustert

Damit scheint die Möglichkeit eines Einsatzes für die "Red Devils" noch unwahrscheinlicher als zuvor ohnehin schon.

Video

Schweinsteiger musste vor der Saison bereits seinen Spind in der Kabine der Profis räumen. Dem 32-Jährigen wurde von Trainer Jose Mourinho mitgeteilt, dass der Portugiese nicht mit ihm plane.

Für die Premier League gemeldet

Trotzdem wurde Schweinsteiger für den Premier-League-Kader von United gemeldet, was einen Einsatz in der englischen Liga theoretisch möglich machen würde.

Für die UEFA Europa League (LIVE auf SPORT1) wurde er hingegen nicht gemeldet.

Die Premier League bei SPORT1: Alle Spiele und alle Tore der besten Liga der Welt bei SPORT1.de, in der SPORT1-App und jeden Montag ab 23.30 Uhr im Free-TV auf SPORT1

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel