vergrößernverkleinern
Zlatan Ibrahimovic bekommt keine Verschnaufpause in der Europa League © Getty Images

Entgegen anders lautenden Medienberichten bekommt Zlatan Ibrahimovic im Duell der UEFA Europa League mit Sorja Luhansk keine Pause für einen Kurzurlaub - ganz im Gegenteil.

Jose Mourinho gönnt seinen Superstars in der UEFA Europa League keine Pause. Auch nicht Zlatan Ibrahimovic.

Wie der Teammanager von Manchester United im Vorfeld der Begegnung mit dem ukrainischen Vertreter Sorja Luhansk (Donnerstag ab 21 Uhr im LIVETICKER) ankündigte, wird Ibrahimovic sogar von Beginn an spielen.

Zuvor hatten der Mirror und die Gazzetta dello Sport noch übereinstimmend berichtet, Ibrahimovic bekomme frei und dürfe sogar einen Kurztrip nach Italien machen.

Mourinho dementierte diese Meldungen jedoch entschieden: "Es ist wichtig, ein starkes Team zu haben. Ich bin ganz ehrlich: Wir müssen dieses Spiel gewinnen."

Nach der LIVE-Partie von Schalke 04 gegen Salzburg gibt es bei SPORT1 ab 21 Uhr die Highlights des Spieltags im TV - unter anderem mit dem Spiel des FSV Mainz

ManUnited hatte sich zum Auftakt der Europa League bei Feyenoord Rotterdam (0:1) geschlagen geben müssen. Mourinho sieht sein Starensemble deshalb unter Zugzwang: "Wenn wir jetzt nicht gewinnen, würde ich sagen, dass wir alle vier restlichen Spiele gewinnen müssen. Und das ist schwierig."

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel