vergrößernverkleinern
1. FSV Mainz 05 v RSC Anderlecht - UEFA Europa League
Rund 60 RSC-Hooligans sorgen in Mainz für Ärger © Getty Images

Hooligans sorgen vor dem Spiel beim FSV Mainz in der UEFA Europa League für Ärger. Die vermeintlichen Fans rennen durch die Stadt und verletzen mehrere Polizeibeamte

Im Vorfeld des Gruppenspiels der Europa League zwischen Bundesligist FSV Mainz 05 und dem RSC Anderlecht (LIVE im TV auf SPORT1) haben Hooligans des belgischen Spitzenklubs am Donnerstagabend in der rheinland-pfälzischen Landeshauptstadt randaliert.

Wie ein Polizeisprecher bestätigte, wurden knapp 60 Personen vorläufig in Gewahrsam genommen. Fünf Beamte wurden durch Böllerwürfe verletzt und erlitten ein Knalltrauma.

Nach Polizeiangaben bewegte sich eine Gruppe von belgischen Randalierern im Laufschritt durch die Stadt, dabei bewaffneten sie sich mit Quarzhandschuhen. 

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel