vergrößernverkleinern
FBL-EUR-C3-SCHALKE-AJAX
Amin Younes trumpft regelmäßig in der Europa League für Ajax Amsterdam auf © Getty Images

Amin Younes träumt nach seinen jüngsten Glanzleistungen für Ajax Amsterdam in der Europa League vom Confed Cup. Noch ist er ohne Einsatz für das DFB-Team.

Der formstarke Amin Younes von Ajax Amsterdam hat sich für eine Teilnahme beim Confed Cup in Russland in Stellung gebracht.

Der frühere U21-Nationalspieler, der zuletzt mehrfach in der Europa League auftrumpfte und mit Ajax kurz vor dem Einzug ins Finale steht, sagte: "Natürlich wäre es ein Traum, beim Confed Cup für Deutschland zu spielen."

Der Offensivspieler kam für deutsche Juniorenteams 45-mal zum Einsatz, für die A-Nationalmannschaft durfte der Ex-Gladbacher allerdings noch nicht auflaufen.

Younes überzeugt in der Europa League

Younes glänzte am Mittwoch beim 4:1-Sieg von Ajax gegen Olympique Lyon im Halbfinal-Hinspiel mit einer starken Leistung und steuerte einen Treffer bei. Doch auch wenn das Finale im schwedischen Solna zum Greifen nah scheint, blieb der 23-Jährige vorsichtig.

"Ich bin sehr glücklich über das Ergebnis. Aber an das Finale verschwenden wir noch keinen Gedanken“, meinte Younes: „Lyon ist sehr heimstark, deshalb liegt unser kompletter Fokus erst einmal auf dem Rückspiel.“

Gewarnt sind Younes & Co. aus Erfahrung: Auch im Viertelfinale gegen den FC Schalke 04 verspielten die Niederländer auswärts beinahe einen 2:0-Vorsprung im Rückspiel.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel