vergrößernverkleinern
FBL-EUR-C3-VITORIA-GUIMARAES-SALZBURG
Vitoria Guimaraes (blau) startete gegen Salzburg mit Spielern aus sieben Ländern © Getty Images

Vitoria Guimaraes startet am 1. Spieltag der UEFA Europa League gegen Salzburg mit Spielern aus sieben Ländern. Einen Europäer sucht man vergebens.

Vitoria Guimaraes hat für ein Novum in der UEFA Europa League gesorgt.

Der portugiesische Erstligist lief im Heimspiel gegen RB Salzburg (JETZT im LIVETICKER) ohne einen einzigen Europäer in der Startelf auf.

In der Anfangsformation von Guimaraes standen vier Spieler aus Brasilien, zwei aus Kolumbien sowie je einer aus Ghana, Venezuela, Peru, Uruguay und der Elfenbeinküste.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel