vergrößernverkleinern
SC Sand v VfL Wolfsburg - Women's DFB Cup Final 2017
Die Frauen des VfL Wolfsburg gewannen nach der Meisterschaft auch den Pokal © Getty Images

Ehre wem Ehre gebührt: Die Frauen des VfL Wolfsburg werden für den Gewinn der Meisterschaft und des DFB-Pokals doch noch durch die Stadt geehrt - im großen Rahmen.

Die Fußballerinnen von Double-Gewinner VfL Wolfsburg werden nach der umstrittenen Absage der Ehrung durch die Stadt beim Landesfest "Tag der Niedersachsen" (1. bis 3. September) für die Triumphe in der Bundesliga und im DFB-Pokal geehrt. Der genaue Termin des Empfangs richtet sich nach dem Spielplan der neuen Saison.

"Wir erwarten an diesem Wochenende mehr als 300 000 Gäste. Die Fans des VfL-Frauenfußballs werden die Mannschaft mit vielen Gästen gemeinsam feiern können. Das ist ein toller Rahmen für die Ehrung der Frauen", sagte Oberbürgermeister Klaus Mohrs.

Die Ehrung nach dem Pokalsieg war aus Rücksicht auf die prekäre Situation der männlichen Kollegen verschoben worden. Der VfL musste zwei Tage nach dem Erfolg der Damen das Relegations-Rückspiel bei Zweitligist Eintracht Brauschweig absolvieren, setzte sich aber durch und hielt die Klasse.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel