vergrößernverkleinern
Deutschland und die USA treffen beim SheBelieves Cup in Amerika aufeinander © SPORT1-Grafik: Eugen Zimmermann/ Getty Images

Im ersten Spiel des SheBelieves Cup treffen die deutschen Fußball-Frauen auf das Team aus den USA. SPORT1 überträgt das Spiel in der Nacht zum Donnerstag live.

Die Vorbereitung für die Europameisterschaft im Sommer in den Niederlanden geht in die heiße Phase. Die deutschen Fußball-Frauen testen beim SheBelieves Cup in Amerika gegen absolute Topmannschaften ihr Können.

Die USA, Frankreich und England sind die hochkarätigen Gegner der DFB-Frauen. Los geht es in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag. Ab 00.55 Uhr überträgt SPORT1 die Partie gegen die USA im TV und STREAM live aus Chester, Pennsylvania.

Video

"Es ist eine Standortbestimmung, bei der wir sehen können, wie wir uns gegen sehr starke Gegner durchsetzen. Und wir haben das Ziel, alle drei Spiele zu gewinnen", sagte Bundestrainerin Steffi Jones vor dem Kräftemessen mit dem Angstgegner, gegen den der zweimalige Welt- und achtmalige Europameister seit 2003 auf einen Sieg wartet.

Weltmeister USA guter Gradmesser

Die Amerikanerinnen um Superstar Carli Lloyd sind der aktuelle Weltmeister und damit selbstredend ein guter Gradmesser für die deutschen Frauen, die im Sommer bei den Olympischen Spielen die Goldmedaille holten.

Für die USA-Reise hat Bundestrainerin Steffi Jones eine Vielzahl von Olympiasiegerinnen nominiert, darunter "Deutschlands Fußballerin des Jahres" Alexandra Popp, Weltklasse-Stürmerin Anja Mittag sowie Kapitänin Dzsenifer Marozsán, die beim 2:1-Erfolg gegen Schweden im Finale von Rio den Führungstreffer erzielt hatte.

Allerdings fehlen mit Tabea Kemme, Svenja Huth, Lena Goeßling, Simone Laudehr und Melanie Leupolz auch einige Leistungsträgerinnen verletzungsbedingt.

Die Sendetermine des SheBelieves Cup im Überblick:

Donnerstag, 2. März, 0.55 Uhr: USA – Deutschland

Samstag, 4. März, 20 Uhr: Frankreich - Deutschland

Dienstag, 7. März, 21.55 Uhr: Deutschland - England im kostenlosen Livestream auf SPORT1.de sowie im Free-TV Live-Einblendungen im Fantalk, ab 23.10 Uhr komplett live im Free-TV

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel