vergrößernverkleinern
Germany Women's U19 v USA Women's U19 - International Friendly
Klara Bühl erzielte gegen Nordirland zwei Tore © Getty Images

Die deutschen U19-Juniorinnen stimmen sich mit einem Kantersieg auf das EM-Halbfinale ein. Dort wartet am Donnerstag ein starker Gegner.

Die bereits für das Halbfinale qualifizierten deutsche U19-Fußballerinnen haben sich bei der EM in Nordirland mit einem Torfestival auf die heiße Phase eingestimmt.

Ihr drittes Gruppenspiel gewann die Auswahl von DFB-Trainerin Maren Meinert gegen die Gastgeberinnen mit 6:0 (3:0) und ist nach den Siegen über Spanien (2:0) und Schottland (3:0) weiter ohne Gegentreffer.

In Ballymena erzielte Klara Bühl vom SC Freiburg einen frühen Doppelpack (5./26.), Annalena Rieke (28.) erhöhte noch vor der Pause. Kristin Kögel (58.), Caroline Siems (62.) und Anna Gerhardt (86.) legten nach.

Auf dem Weg zum angestrebten siebten EM-Titel trifft der deutsche Nachwuchs als Sieger der Gruppe A am Donnerstag in Belfast auf Frankreich, Zweiter der Staffel B.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel