vergrößernverkleinern
FBL-FRA-CUP-CLERMONT-BORDEAUX
Corinne Diacre ist die neue Nationaltrainerin in Frankreich © Getty Images

Nach dem enttäuschenden Viertelfinal-Aus bei der Frauenfußball-EM in den Niederlanden hat der französische Verband Olivier Echouafni (44) von seinen Aufgaben als Trainer entbunden und Corinne Diacre (43) als dessen Nachfolgerin installiert. Dies teilte der Verband am Mittwoch mit.

Echouafni hatte erst im September 2016 die Nachfolge von Philippe Bergeroo angetreten.

Bei der EM im Sommer waren die als Titelanwärter gestarteten Französinnen im Viertelfinale an England (0:1) gescheitert. Auch Titelverteidiger Deutschland schied in der Runde der letzten Acht gegen Dänemark (1:2) aus.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel