vergrößernverkleinern
Laura Störzel hat Junioren-Länderspiele in der U 15 bis zur U 20 bestritten
Laura Störzel hat Junioren-Länderspiele in der U 15 bis zur U 20 bestritten © getty

Kurz vor dem Ende der Wechselperiode hat der siebenmalige deutsche Frauenfußball-Meister 1. FFC Frankfurt noch einmal auf dem Transfermarkt zugeschlagen.

Der Pokalsieger verpflichtete Abwehrspielerin Laura Störzel vom SC Freiburg bis zum Saisonende.

Für FFC-Trainer Colin Bell ist die 22-Jährige keine Unbekannte: "In meiner zweijährigen Tätigkeit beim SC 07 Bad Neuenahr stellte Laura Störzel zusammen mit Peggy Kuznik eine sehr starke Innenverteidigung. Sie ist eine erfahrene Abwehrspielerin in der Bundesliga, und mit ihrer Verpflichtung gewinnen wir im Defensivzentrum noch mehr Qualität in der Breite."

Hier gibt es alles zum Frauenfußball

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel