vergrößernverkleinern
Duisburg unterlag zu Hause gegen den SC Freiburg

Trainerin Inka Grings ist mit dem MSV Duisburg in der Frauen-Bundesliga auch nach drei Spieltagen ohne Punktgewinn.

Im Kellerduell gegen den SC Freiburg unterlagen die Duisburgerinnen mit 0:2 (0:0).

Hasret Kayikci (50.) und Sandra Starke (76.) erzielten die Treffer für die Breisgauerinnen, die zum ersten Saisonsieg kamen.

Für den MSV war es die dritte Pleite im dritten Spiel. Ex-Nationalspielerin Grings hatte die Duisburger Mannschaft in dieser Saison übernommen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel