vergrößernverkleinern
Anja Mittag erzielte in der 33. Minute ihr 31. Länderspieltor

Welt- und Europameisterin Anja Mittag hat ihrem Ruf als Titeljägerin wieder einmal alle Ehre gemacht.

Mit ihrem Klub FC Rosengard sicherte sich die 29 Jahre alte Angreiferin bereits am 19. von 22 Spieltagen in der Damallsvenskan durch ein 3:2 (1:2) beim Tabellenzweiten Kopparbergs/Göteborg FC die schwedische Fußballmeisterschaft.

Zweite Deutsche im Team ist Torhüterin Kathrin Längert.

Mit zwei Toren (16./80.) hatte Mittag großen Anteil zum Sieg und damit zum vorzeitigen Titelgewinn bei.

Die fünfmalige Weltfußballerin Marta (76.) steuerte den dritten Treffer für Rosengard bei.

Mittag führt mit 19 Toren auch die Schützenliste in der Damallsvenskan an.

Es war bereits Mittags zweiter Titel mit dem Team, das im Vorjahr noch FC Malmö hieß.

Mit Turbine Potsdam hatte Mittag 2004, 2006, 2009, 2010 und 2011 zudem die deutsche Meisterschaft gewonnen.

Mit der Nationalmannschaft wurde die 111-malige Internationale 2007 Weltmeisterin sowie 2005, 2009 und 2013 Europameisterin.

Hier gibt es alles zum Frauen-Fußball

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel