Nach einem Doppelpack von Nationalspielerin Anja Mittag ist der schwedische Meister FC Rosengard souverän in das Achtelfinale der Champions League eingezogen.

Nach dem 3:1 im Hinspiel gewann Rosengard dank der Mittag-Treffer (20./35.) auch das Rückspiel in Malmö mit 2:0 (2:0). Nächster Gegner in der Runde der letzten 16 im November ist der dänische Meister Fortuna Hjörring.

Am späteren Mittwoch spielt noch der französische Vizemeister Paris St. Germain mit den deutschen Nationalspielerinnen Annike Krahn, Fatmire Alushi und Josephine Henning gegen den FC Twente (Hinspiel 2:1) um das Weiterkommen.

Am Donnerstag sind Titelverteidiger VfL Wolfsburg gegen den norwegischen Meister Stabaek FK (1:0/17.00 Uhr) und der 1. FFC Frankfurt gegen den kasachischen Titelträger BIIK Kasygurt (2:2/15.00 Uhr) gefordert.

Hier gibt es alles zum Fußball

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel