vergrößernverkleinern
Celia Sasic und Frankfurt treffen auf den FC Bayern

Der siebenmalige Frauenfußball-Meister 1. FFC Frankfurt ist ins Viertelfinale der Champions League spaziert.

Drei Tage nach dem 5:0 im Hinspiel gewann der DFB-Pokalsieger auch das Achtelfinal-Rückspiel beim italienischen Vizemeister ASD Torres 4:0 (3:0).

Dzsenifer Marozsan (33.), Eleonora Piacezzi per Eigentor (41.) und Celia Sasic (45. und 88.) trafen in Sassari/Sardinien für den deutschen Vizemeister.

Die Viertelfinal-Paarungen werden am 19. November ausgelost, ausgetragen werden die Begegnungen am 21./22. sowie am 28./29. März 2015.

Die Halbfinals sind für den 18./19. und den 25./26. April vorgesehen.

Das Finale findet am 14. Mai 2015 im Berliner Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark statt.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel