vergrößernverkleinern
Colin Bell ist Trainer des 1. FFC Frankfurt
Colin Bell ist Trainer des 1. FFC Frankfurt © Getty Images

Der siebenmalige Frauenfußball-Meister 1. FFC Frankfurt hat für das Viertelfinale der Champions League das Heimrecht mit Gegner Bristol Academy WFC getauscht.

Das Hinspiel am 21. März (15 Uhr) wird nun in England ausgetragen, das Rückspiel am 29. März (12 Uhr) in Frankfurt.

Ursache für den Tausch ist eine Rugby-Veranstaltung am letzten März-Wochenende im 21.000 Zuschauer fassenden Ashton Gate Stadium von Bristol.

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel