vergrößernverkleinern
Wolfsburgs Kapitänin und Nationalspielerin Nadine Keßler ist Kandidatin für den Titel als Weltfußballerin
Wolfsburgs Kapitänin und Nationalspielerin Nadine Keßler ist Kandidatin für den Titel als Weltfußballerin © getty

Frauenfußball-Meister VfL Wolfsburg muss vorerst weiter auf Kapitänin und Nationalspielerin Nadine Keßler verzichten.

Die 26 Jahre alte Mittelfeldspielerin fehlte auch beim Laktattest zum Vorbereitungsauftakt.

"Bei Nadine Keßler war es eigentlich geplant, dass sie wieder einsteigt, aber sie hat bei Belastung weiterhin Schmerzen im Knie und wird noch etwas Zeit brauchen. Eine Prognose ist derzeit nicht möglich", sagte Trainer Ralf Kellermann.

Keßler, aktuell Europas Fußballerin des Jahres und zusammen mit Abby Wambach (USA) und Marta (Brasilien) eine von drei Kandidatinnen für den Titel als Weltfußballerin, fällt bereits seit rund einem halben Jahr wegen Knieproblemen aus.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel