vergrößernverkleinern
Dietmar Sehrig vom SC Freiburg orientiert sich neu
Dietmar Sehrig orientiert sich neu - Jens Scheuer wird sein Nachfolger © Getty Images

Der SC Freiburg ist auf der Suche nach einem neuen Trainer zur neuen Saison schnell fündig geworden.

Jens Scheuer tritt im Sommer beim Pokal-Halbfinalisten die Nachfolge von Dietmar Sehrig an, der erst vergangenen am Mittwoch seinen Rückzug zum Saisonende mit dem Wunsch nach einer beruflichen Neuorientierung begründet hatte.

Scheuer stammt aus der SC-Jugend und spielte unter Freiburgs heutigem Profi-Cheftrainer Christian Streich im Junioren-Bereich.

Als Trainer war der 36-Jährige bis zum Ende der vergangenen Saison beim Verbandsligisten FC Bötzingen tätig, zuvor trug Scheuer beim Oberligisten Bahlinger SC die Verantwortung.

Freiburgs scheidender Coach Sehrig hatte 2013 zum zweiten Mal den Trainer-Posten bei den Breisgauerinnen übernommen. Erstmals war der 53-Jährige von 2005 bis 2007 an der Dreisam für die Frauen-Mannschaft verantwortlich.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel