vergrößernverkleinern
Nadine Keßler wurde zur Weltfußballerin gewählt
Nadine Keßler wurde zur Weltfußballerin 2014 gewählt © Getty Images

Große Ehre für Nadine Keßler: Die Weltfußballerin vom VfL Wolfsburg wird am 6. März anlässlich des Weltfrauentages als Gastrednerin an einer FIFA-Konferenz in Zürich teilnehmen.

Im Rahmen der Veranstaltung sollen Experten ihre aktuellen Forschungsergebnisse zur weiteren Förderung des Frauenfußballs und der Vertretung der Frauen in Führungspositionen präsentieren.

FIFA-Präsident Joseph S. Blatter wird die Konferenz offiziell eröffnen.

Neben Keßler sind unter anderem Lydia Nsekera, Mitglied im FIFA-Exekutivkomitee, Moya Dodd, Vorsitzende der FIFA-Arbeitsgruppe für Frauenfussball, sowie die ehemalige englische Nationaltrainerin Hope Powell vorgesehen.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel