vergrößernverkleinern
Lena Petermann ist eine deutsche Nationalspielerin
Lena Petermann rückt in den Kader nach © Getty Images

Die Nationalspielerinnen Pauline Bremer von Turbine Potsdam und Bianca Schmidt vom 1. FFC Frankfurt müssen verletzungsbedingt auf ihre Teilnahme am Algarve Cup (4. bis 11. März) verzichten.

Bremer (Angriff/18) erlitt im Vereinstraining eine Bänderdehnung im Knöchel, Schmidt (Abwehr/25) wird aufgrund einer Irritation des Nervs in der linken Wade fehlen.

Bundestrainerin Silvia Neid nominierte am Sonntag Tabea Kemme (Potsdam) und Lena Petermann (SC Freiburg) nach.

Beim Traditionsturnier trifft die deutsche Nationalmannschaft in Portugal auf Schweden (4. März, 17.00 Uhr), China (6. März, 14.00 Uhr) und Brasilien (9. März, 18.30 Uhr).

Die Platzierungsspiele finden am 11. März statt. Das Turnier ist ein wichtiger Teil der Vorbereitung auf die WM in Kanada (6. Juni bis 5. Juli 2015).

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel