vergrößernverkleinern
Synne Jensen
Synne Jensen wechselt vom Kolbotn IL zum VfL Wolfsburg © Imago

Der Deutsche Meister und Champions-League-Sieger VfL Wolfsburg hat sich das norwegische Nachwuchstalent Synne Jensen (19) geangelt.

Die U-19-Nationalspielerin kommt im Sommer ablösefrei vom norwegischen Erstligisten Kolbotn IL und unterzeichnete bei den Niedersachsen einen Vertrag bis 2018.

"Wir wollen sie mittelfristig an die Mannschaft heranführen und verstehen die Verpflichtung als Investition in die Zukunft. Wir sehen bei Synne Jensen ein enormes Entwicklungspotenzial", sagte Ralf Kellermann, Cheftrainer und Sportlicher Leiter beim VfL.

Die Offensivspielerin wird nach der im vergangenen Sommer verpflichteten Nationalspielerin Caroline Graham Hansen (20) die zweite junge norwegische Spielerin beim Bundesliga-Tabellenführer. 

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel