vergrößernverkleinern
In der Bundesliga hatte Alexandra Popp mit dem VfL Wolfsburg gegen Potsdam noch das Nachsehen
In der Bundesliga hatte Alexandra Popp mit dem VfL Wolfsburg gegen Potsdam noch das Nachsehen © Getty Images

Schiedsrichterin Moiken Wolk aus Worms wird das DFB-Pokalfinale der Frauen zwischen Turbine Potsdam und dem deutschen Meister VfL Wolfsburg am 1. Mai in Köln leiten.

Das gab der Deutsche Fußball-Bund (DFB) am Donnerstag bekannt. Wolk pfeift damit zum zweiten Mal nach 2007 ein Pokal-Endspiel.

Potsdam schaltete im Halbfinale Titelverteidiger 1. FFC Frankfurt aus, Wolfsburg gewann gegen den SC Freiburg.

Als Assistentinnen wurden Christina Biehl aus Siesbach und Katrin Rafalski aus Bad Zwesten nominiert, Vierte Offizielle ist Karoline Wacker aus Marbach am Neckar.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel