vergrößernverkleinern
Anja Mittag (r.) soll am Freitag wieder zum DFB-Team stoßen
Anja Mittag (r.) soll am Freitag wieder zum DFB-Team stoßen © Getty Images

Vor der WM ruft noch einmal die Vereinspflicht: Anja Mittag verlässt am Dienstagabend das WM-Trainingslager der deutschen Nationalelf im schweizerischen Feusisberg, um noch ein Punktspiel mit ihrem schwedischen Klub FC Rosengard zu absolvieren.

Am Freitag wird die Angreiferin nach Angaben des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) beim letzten Lehrgang vor der Endrunde in Kanada (6. Juni bis 5. Juli) zurückerwartet.

Für die 30-Jährige könnte das Duell am Donnerstagabend gegen Kristianstads DFF der letzte Auftritt im Trikot des schwedischen Meisters aus Malmö sein. Mittag steht lokalen Medienberichten zufolge trotz eines bis 2016 datierten Vertrages vor einem Wechsel zum Champions-League-Finalisten Paris St. Germain.

Am Montag hatte sich die DFB-Auswahl in der Schweiz versammelt, am 27. Mai (17.00/ZDF) findet dort auch die Generalprobe vor der Abreise nach Nordamerika (31. Mai) statt.

In Kanada trifft das Team von Bundestrainerin Silvia Neid auf die Elfenbeinküste (7. Juni), Vize-Europameister Norwegen (11. Juni/beide Ottawa) und Thailand (15. Juni/Winnipeg).

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel