vergrößernverkleinern
Abby Wambach markierte den Siegtreffer für das US-Team
Abby Wambach markierte den Siegtreffer für das US-Team © Getty Images

Der zweimalige Weltmeister USA hat bei der Frauenfußball-WM in Kanada als Gruppensieger das Achtelfinale erreicht.

Der Olympiasieger gewann sein letztes Vorrundenspiel gegen Nigeria 1:0 (1:0) und trifft als Sieger der Hammergruppe D (7 Punkte) nun auf einen Gruppendritten aus den Staffeln B, E oder F.

Als Gruppenzweiter in der K.o.-Runde steht Australien (4) nach einem 1:1 (1:1) gegen Schweden und misst sich nun mit Mitfavorit Brasilien.

Die Skandinaverinnen müssen mit drei Punkten auf dem Konto noch um den Einzug ins Achtelfinale zittern, Nigeria (1) ist ausgeschieden.

Vor 52.193 Zuschauern in Vancouver erzielte die ehemalige Weltfußballerin Abby Wambach (45.) den Siegtreffer für die USA.

Australien ging zunächst durch Lisa de Vanna (5.) in Führung, Sofia Jakobsson (15.) sicherte den Schwedinnen einen Punkt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel