vergrößernverkleinern
Elise Kellond-Knight (r.) verstärkt in der neuen Saison Turbine Potsdam
Elise Kellond-Knight (r.) verstärkt in der neuen Saison Turbine Potsdam © Getty Images

Turbine Potsdam hat einen hochkarätigen Neuzugang an Land gezogen.

Wie der Klub am Mittwoch bekannt gab, wechselt die australische Nationalspielerin Elise Kellond-Knight zum sechsmaligen Meister.

Die 24 Jahre alte Mittelfeldspielerin, die mit Australien zuletzt bei der WM in Kanada überraschend das Viertelfinale erreicht hatte, unterschrieb einen Zweijahresvertrag.

"Das ist ein echter Kracher", sagte Potsdams Trainer Bernd Schröder: "Sie bringt die fußballerischen Fähigkeiten und die Einstellung mit, um eine absolute Führungsspielerin zu werden."

Kellond-Knight gilt als Australiens Aushängeschild im Frauenfußball. Bei der WM-Endrunde 2011 in Deutschland wurde sie ins Allstar-Team gewählt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel