vergrößernverkleinern
Germany v Brazil - Women's International Friendly
FUERTH, GERMANY - APRIL 08: Babett Peter of Germany controles the ball during the Women's International Friendly match between Germany and Brazil at Trolli-Arena on April 8, 2015 in Fuerth, Germany. (Photo by Alex Grimm/Bongarts/Getty Images) © Getty Images

Bundestrainerin Silvia Neid wird vor den beiden EM-Qualifikationsspielen der deutschen Frauen immer mehr zur Improvisationskünstlerin.

Nach der Absage von Josephine Henning kann auch Abwehrspielerin Babett Peter verletzungsbedingt nicht an den Partien am Freitag in Halle/Saale gegen Ungarn und am Dienstag in Zagreb gegen Kroatien teilnehmen.

Für die 27-jährige Peter vom Pokalsieger VfL Wolfsburg, die wegen Adduktorenproblemen fehlen wird, nominierte Neid Kristin Demann von 1899 Hoffenheim nach.

Auf die verletzten Lena Lotzen, Jennifer Cramer und Dzsenifer Marozsan muss Neid ebenfalls verzichten.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel