vergrößernverkleinern
Marta feiert ihren 100. Treffer für die Selecao
Marta feiert ihren 100. Treffer für die Selecao © Getty Images

Die fünfmalige Weltfußballerin verwandelt gegen Mexiko zwei Strafstöße und durchbricht damit eine Schallmauer, die selbst Pele in der Selecao nie erreicht hat.

Brasiliens Star Marta hat die historische 100-Tore-Marke in der Selecao geknackt.

Die fünfmalige Weltfußballerin des Jahres eröffnete beim Vier-Nationen-Turnier in Natal das 6:0-Schützenfest gegen Mexiko mit zwei verwandelten Strafstößen und erreichte damit die symbolträchtige Jubiläumsmarke.

Die 29-Jährige hatte schon zum Turnierauftakt am vergangenen Mittwoch beim 11:0 gegen Trinidad und Tobago fünf Mal zugeschlagen und durch ihre Treffer Nummer 94 bis 98 im Nationaltrikot bereits den Männer-Rekord von Brasiliens Ikone Pele (95 Länderspieltore) übertroffen.

Die Stürmerin des schwedischen Erstligisten FC Rosengard, mit 15 Toren auch WM-Rekordtorschützin, kann ihre Bestmarke am Mittwoch gegen Kanada sowie am Sonntag im Finale noch weiter ausbauen.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel