vergrößern verkleinern
DFB Women's Indoor Football Cup 2015
Sabine Rauch debütierte im November 2015 für die DFB-Frauen © Getty Images

Der sechsmalige Frauenfußball-Meister Turbine Potsdam hat den Vertrag mit Neu-Nationalspielerin Felicitas Rauch (19) vorzeitig um ein Jahr bis 2018 verlängert.

Das gab der Klub am Donnerstag bekannt.

"Wir sind glücklich, dass wir den Vertrag mit einem großen Talent im deutschen Frauenfußball verlängern konnten", sagte Vereinspräsident Rolf Kutzmutz: "Wir werden alles dafür tun, dass Felicitas Rauch sich beim 1. FFC Turbine Potsdam als junge Nationalspielerin weiterentwickeln kann."

Die im Mittelfeld und der Abwehr einsetzbare U20-Weltmeisterin, die im Alter von 14 Jahren nach Potsdam kam, absolvierte im vergangenen November gegen England (0:0) ihr erstes Länderspiel in der A-Nationalmannschaft.

x
Bitte bewerten Sie diesen Artikel